CDU - Aktuelles

Gemeindeverband
Straubenhardt


zurück zur Startseite

"Breaking News" wie es NTV nennt.
Mitglieder unseres Vorstandes
Pressemitteilungen
Mitglieder der CDU-Fraktion
Was sonst in der Region passiert
Was ist wann?
Hier ist Platz für Ihre Einträge

Wie Sie uns erreichen:


 

  Unser Archiv

hier können Sie in unserer Vergangenheit "rumstöbern".
 
Dez 11

Einladung zum "Neujahresempfang"

Sehr herzlich möchten wir alle Mitbürgerinnen und Mitbürger zu unserem traditionellen "Neujahresempfang"

am Freitag, den 13. Januar 2012 ab 18 Uhr
in die Turn- und Festhalle Conweiler
einladen.

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder den Focus auf ein Thema lenken, das uns hier in der Region bald beschäftigen wird.
Die neue Landesregierung plant große Teile des Nordschwarzwaldes zu einem "Nationalpark Nordschwarzwald" umzuwandeln.
Sind das "Spinnereien" oder rettet das den Schwarzwald in unserer Region ?
Mit Herrn Dirk Büscher (Verbandsdirektor des Regionalverbandes Nordschwarzwald) haben wir einen für dieses Thema, sehr kompetenten Referenten gewinnen können.
Er wird uns sehr neutral die Pro- und Kontrapunkte dieses Vorhabens, soweit heute schon erkennbar, erläutern.

Selbstverständlich soll dann dieser Abend Ihnen gehören. Wir möchten gemeinsam ins Gespräch kommen und Dinge, die uns - hier vor Ort - berühren, diskutieren.
Um Ihr leibliches Wohl wird sich Familie Pick in gewohnter Weise kümmern.

Dez.2011

Weihnachtsgrüße 2012

Ein "stürmisches" und ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Ein harter Landtagswahlkampf, der geprägt war von den Ereignissen in Fokushima mit dem anschließenden Regierungswechsel in unserem "Ländle", sowie die Ereignisse um "S21" ließen die Bürger nicht aus dem Bann.
Auch die europäische "Schuldenkriese" hält uns noch immer in Aufregung. Trotzallem, die Wirtschaft und damit die Arbeitsplätze liegen weiterhin in einem positiven Bereich.
Auch die Finanzlage unserer Gemeinde hat sich gegenüber den letzten Jahren deutlich verbessert.
Nehmen wir diese erfreulichen Nachrichten mit in das kommende Jahr. Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürgern wünschen wir ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein Jahr 2012 das Ihnen Gesundheit und Zufriedenheit schenkt.
Für Ihren CDU-Gemeindeverband und Ihre CDU-Fraktion im Gemeinderat
Ingolf Lehmann, Jörg Gube.

Nov 2011 "Seid Ihr noch zu retten...."

unter diesem mehrdeutigen Titel und etwas provokanten Titel laden wir ganz herzlich zu einer Abendveranstaltung mit unserem Bundestagsabgeordneten Gunther Krichbaum ein.
Am Mittwoch, den 16.November 2011 um 19.00 Uhr im "Rößle", Conweiler.

Die heißen Diskussionen um die "Euro-Rettungsschirm", die wir gerade erleben, ängstigen die Bürger. Haben Sie alles verstanden, um was es genau geht?

Gemeinsam mit unserem Abgeordneten, der auch Vorsitzender des Europa-Ausschusses des Deutschen Bundestages ist, möchten wir, diesem so wichtigen Thema, einen gemeinsamen Abend widmen.

Bringen Sie Ihre Freunde und Nachbarn mit, denn dieses Thema wird uns in den nächsten Jahren sicherlich immer wieder berühren. Nicht nur am Stammtisch diskutieren - sondern hier bekommen Sie Informationen wirklich aus "erster Hand". Fragen Sie, sagen Sie Ihre Meinung und informieren Sie sich.
Juli 2011

Wandern Sie mit !!

Viktoria Schmid MdL, unsere Landtagskandidatin will mit Ihnen wandern.
Am Donnerstag, den 4. August um 10 Uhr treffen sich alle Wanderfreudigen zuerst am Schulzentrum in Conweiler oder direkt vor dem EDEKA-Getsch in Conweiler.

Familie Getsch bereitet eine leckere Stärkung vor dem gemeinsamen Weg nach
Marxzell. Bürgermeister Willi Rutschmann wird als Wanderführer uns durch Wald und Flur führen. Gelegenheit genug auch mit der Abgeordneten ins Gespräch zu kommen. In Marxzell folgt eine Besichtigung des Fahrzeugmuseum.
Näheres wird im "Gemeindeblatt" veröffentlicht.

Juli 11

Ein herrliches Sommerfest.....
erlebten viele Gäste aus Nah und Fern, auf Einladung der CDU-Abgeordneten Viktoria Schmid und Stefan Mappus, an der wunderschönen See-Anlage von Familie Pick bei der Hochmühle in Ottenhausen.

Das Wetter stimmte. Der Dauerregen, der den ganzen Tag Schlimmes ahnen ließ, hörte auf und pünktlich zum Festbeginn rissen auch die Wolken auf. Kreisvorsitzender Gunther Krichbaum (MdB) begrüßte die große Schar an Gästen. Familie Pick sorgte mit ihrer Mannschaft für einen rundum gelungenen Abend. Die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Schmid und Mappus, bedankten sich mit diesem Fest für die tolle Unterstützung der Mitglieder bei dem letzten Wahlkampf. Trotz des tollen Ergebnisses unserer lokalen "Matadoren" (mit Stimmenzuwachs gegenüber der vorherigen Wahl), war man doch traurig über den Machtverlust in Stuttgart. Die anwesenden Besucher aus dem ganzen Enzkreis ließen sich trotzdem nicht die Lust am Feiern nehmen. Viele interessante Gespräche zwischen den Gästen und den Mandatsträgern ließen für so manchen, den Abend erst nach Mitternacht enden. Reingeschaut hatten auch mit den Abgeordneten Strobl (MdB) und Mack (MdL) - die zwei Bewerber für den CDU-Landesvorsitz.



Unsere Abgeordneten Mappus, Schmid und Zweitkandi-datin Engesser (v.l.)


Stefan Mappus, Arnold Pick, Jürgen Pick, Viktoria Schmid, Diana Pick, Gunther Krichbaum, Thomas Stobl (v.l.)
Juli 2011 Herzlich Willkommen in Straubenhardt !!!
Der CDU-Kreisverband lädt alle Mitglieder zu einem "Wahlhelfer-" und Sommerfest an die "Hochmühle" im Ortsteil Ottenhausen ein.

An dem wunderschönen lauschingen See in der Nähe der "Hochmühle", können Sie an diesem Nachmittag die "Seele baumeln lassen", die leckeren Speisen des Küchenteams der Familie Pick geniessen und mit unseren Politikern diskutieren.
Das ganze findet am Freitag, den 15. Juli 2011 ab 17 Uhr statt.
 
Mai 2011 Vicki Schmidt hält Ihr Wort....
Vor der Wahl versprochen und gleich nach der Wahl wieder vor Ort...
Es sind nicht nur die Wahlkampfzeiten, an denen sich Abgeordnete "zeigen".
Viktoria Schmid zeigte mit Ihrem kurzfristigen Besuch beim "Panoramafest" vom
Musikverein "Lyra", dass Sie mit dem Menschen in unserer Region engen Kontakt
halten möchte. (mehr dazu unter "Pressemitteilungen")
 
März.11

 CDU-verliert die Regierungsverantwortung in BW -
aber Viktoria Schmid gewinnt den Wahlkreis "Enz" sehr deutlich

Viktoria Schmid ist jetzt die einzigste Landtagsabgeordnete des Enzkreises !!!
SPD-Mann Thomas Knapp deutlich abgeschlagen.

 
März.11

Wahlkreis gewonnen - und doch verloren

Die gute Nachricht zuerst - Viktoria Schmid ist unsere neue Landtagskandidatin
dann die Schlechte - die CDU verliert die Verantwortung im Land.

Mit 40,01% holt Viktoria Schmid in Straubenhardt ein Spitzenergebnis ein.
(Der Landesdurchschnitt liegt bei 39,0 %)

Unser herzliches Dankeschön an die Wähler in Straubenhardt

 
März.11

Wahlaufruf zur Landtagswahl

Am Sonntag haben Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, es in der Hand wie Baden-Württemberg in den nächsten Jahren regiert wird.

Mit Ihrer Stimme für die CDU-Kandidatin Viktoria Schmid wählen Sie eine sympathische, kompetente und motivierte Frau in den Landtag.
Seit ihrer Nominierung als Kandidatin hat sie unzählige mal Straubenhardt besucht und viele Gespräche vor Ort geführt.

Als Mutter dreier Kinder kann sie ihre praktischen Erfahrungen aus Familie, Erziehung und Schule in die Politik einbringen.

Lassen Sie sich nicht durch die Ereignisse in Japan zu einer Wahl beeinflussen, die den positiven Weg, den Baden Württemberg in den letzten Jahren genommen hat, in eine unwägbare Zukunft bringen kann.

Gehen Sie bitte zur Wahl und geben Sie Ihre Stimme unserer Kandidatin Frau Viktoria Schmid und damit der CDU.


Für den CDU Gemeindeverband Straubenhardt
Ingolf Lehmann, Vorsitzender

Jan11

Neujahresempfang der CDU Straubenhardt - ein toller Erfolg !

- mehr als 70 Besucher, darunter

- Viktoria Schmid (CDU-Kandidatin für den Landtag)
- Guther Krichbaum MdB
- Vetreter der CDU-Fraktion des Pforzheimer Stadtrates
- die CDU-Vorsitzenden aus Birkenfeld und Keltern.

- Starker Vortrag von Dr. Dieter Ludwig "Stadtbahn-Papst" der AVG.
(Details siehe Pressemitteilungen)

Jan11

Einladung zum "Neujahresempfang" der CDU-Straubenhardt

Sehr herzlich möchten wir alle Mitbürgerinnen und Mitbürger zu unserem traditionellen "Neujahresempfang"

am 14. Januar 2011 ab 18 Uhr in die Turn- und Festhalle Conweiler

einladen.
Unser Bürgermeister Willy Rutschmann wird das Ortsgeschehen des vergangenen Jahres noch einmal aufzeigen und Ausblicke für das kommende Jahr geben.

Mit dem "Vater der Stadtbahn" der AVG, dem ehemaligen Leiter dieses weit über die Grenzen bekannten Unternehmens, Herrn Dr. Dieter Ludwig soll die Vision einer Stadtbahnverbindung von Ittersbach nach Pforzheim noch einmal beleuchtet werden. Was ist möglich?
Selbstverständlich soll dann dieser Abend Ihnen gehören. Wir möchten gemeinsam ins Gespräch kommen und Dinge, die uns - hier vor Ort - berühren, diskutieren.
Um Ihr leibliches Wohl wird sich Familie Pick in gewohnter Weise kümmern.

 
Aug.10

CDU - Straubenhardt bekennt sich mit Nachdruck für die S-Bahn

Die Stadtbahn von Ittersbach über Straubenhardt muss kommen, das war ein deutliches Statement aller Teilnehmer der Wanderung mit Gunther Krichbaum (MdB) und der Landtagskandidatin Viktoria Schmid.

Dieses Thema überlagerte immer wieder die Gespräche während der Wanderung und den eingelegten "Zwischenstopps".

Mit Christine Stavenhagen (CDU-Gemeinderätin, Pforzheim) wurden dann auch die Frage der Schienenführung durch die Stadt über den "Leo" diskutiert.
Hier sollen noch in diesem Jahr Gespräche innerhalb der CDU mit den Umlandlandgemeinden zur Positionsbestimmung geführt werden.

Die beiden Ortsverbandsvoritzenden Kälber und Lehmann
aus Birkenfeld und Straubenhardt zeigen, wo es lang
gehen soll...


 

 
Aug10

Herzlichen Glückwunsch !

Unser langjähriger Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Ernst Otto Brauns feierte am 8. August 2010 seinen 85. Geburtstag.

Neben seinen Familienangehörigen gratulierten
Winfried Scheuermann MdL und der 1.
Vorsitzende der CDU-Straubenhardt Ingolf Lehmann.

 
       
25.07.10 Unsere Politiker gehen....
... mit uns wandern. Viktoria Schmid und Gunther Krichbaum werden am kommenden Donnerstag (29. Juli ab 13 Uhr) mit uns durch Straubenhardt wandern.
Auf den Spuren der Vergangenheit (Wilhelm Ganzhorn's Weg zu seiner Liebsten in Conweiler) treffen wir auf unsere Vision für die Zukunft (S-Bahn-Trasse von Ittersbach über Straubenhardt nach Pforzheim).

Unsere kompetenten Reiseführer Bürgermeister Willi Rutschmann und Hubert Mahle (leider kurzfristig erkrankt) werden auf dieser Wandertour sicherlich hochinteressante Einblicke der Entwicklung Straubenhardts zeigen bzw. die eine oder andere Anekdote aus der romantischen Vergangenheit zum Besten geben.

Wir möchten alle Mitbürgerinnen und Mitbürger herzlich einladen, sich dieser Wanderung anzuschließen, um dann am späten Nachmittag im "Adlerhof" Einkehr zu halten.
Treffpunkt ist um 13 Uhr vor dem Schützenhaus in Schwann.
Die Wanderung führt dann durch die folgenden Strassen (Einstieg in die Wanderung von allen Punkten aus). Marktstraße entlang bis zur Tankstelle Graser, Wilhelm-Ganzhorn-Denkmal bei der "Wohnidee", Parkweg, Kindertagesstätte "Villa Regenbogen" Conweiler, Wilhelm-Ganzhorn Brunnen, Buckelstraße, Wilhelm-Ganzhorn-Schulzentrum, Straubenhardt-Halle, Bürgertreff, Benzstraße, Langenalberstraße, Bahntrasse vor dem Kreisverkehr, Steinbeisstraße, am Waldrand entlang zum "Adlerhof".
Viel Informationen auf wenigen Kilometern, das ist schon einmalig.
Also nutzen Sie die Gelegenheit zu zwanglosen, interessanten Gesprächen.
 
   
11.06.2010


Der neue Vorstand der CDU-Straubenhardt

seit den Wahlen vom 11.6.2010


1.Vorsitzender: Ingolf Lehmann

Stellv. Vorsitzender: Jürgen Pick
Stellv. Vorsitzender: Vera Zimmermann
Stellv. Vorsitzender: Alfred Schenk
Schatzmeister: Dieter Brodbeck
Schriftführer Alfred Schenk
Presse/Internet Ingolf Lehmann

Beisitzer
Ruben Bühner, Harald Grobe, Friedhelm Niklas, Tobias Pick
Kooptierte Mitglieder: Jörg Gube (Fraktionsvors.), Fabian Weiler (JU-Vorsitzender)

Ehrenvorsitzender: Paul F.Wagner

 
Mai.2010

Unsere Jahreshauptversammlung
mit Neuwahlen des gesamten Vorstandes
stehen an.

Wir möchten unsere Mitglieder hiermit nochmals ganz herzlich an den
Termin:
Freitag, den 11.Juni 2010 um 20 Uhr im "Rössle", Conweiler

erinnern.
Die schriftliche Einladung ist bereits mitte Mai an alle Mitglieder verschickt worden.

 

 
     
27.02.2010

Wir gratulieren ganz herzlich

Viktoria Schmid

Beim Nominierungsparteitag in Göbrichen am 27.3.2010 wurde Viktoria Schmid als Kandidatin für die kommende Landtagswahl für unseren Wahlkreis nominiert. Frau Schmid tritt damit die Nachfolge unseres langjährigen Abgeordneten Winfried Scheuermann an.

Wir wünschen unserer Kandidatin alles Gute und den Erfolg bei der Landtagswahl im März 2011. Unsere tatkräftige Unterstützung im bevor-stehenden Wahlkampf ist ihr sicher.

Wir werden sehr bald unsere Kandidatin nach Straubenhardt einladen.

Gleichzeitig denken wir auch

 mit Hochachtung an einen der unterlegenen Mitbewerber - Günter Bächle. Seine Jahrzehnte währende Tätigkeit für unsere Partei, seinen detailierten Sachverstand im kommunalen und regionalen Bereich, gilt es anzuerkennen. Ihm möchten wir wünschen, daß er diese demokra-tische Entscheidung ohne Verbitterung akzeptiert.

 
Feb.2010

Ganz herzlichen Glückwünsch

an unseren neuen Ministerpräsidenten Stefan Mappus

von allen Mitgliedern der CDU-Straubenhardt

 
Feb.2010


Wir begrüßen wieder in unserer Mitte

Jörg Gube
(Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion im Straubenhardter Gemeinderat)

 

 
04.01.2010

Einladung zum "Neujahresempfang"

zu unserem 2. Neujahresempfang möchten wir alle Mitbürgerinnen und Mitbürger unserer Gemeinde nochmals ganz herzlich einladen.
Wir möchten mit dieser Veranstaltung, in unserer Gemeinde gemeinsam ins Gespräch kommen.
Wir haben auch alle politischen Gruppierungen sowie Vertreter unserer Vereine und sozialer und kirchlichen Einrichtungen eingeladen.
In zwanglosen Gesprächen wollen wir uns weiter kennenlernen aber auch lernen wo "der Schuh drückt".
Herrn Pfarrer Nothelfer haben wir gebeten, einige besinnliche Worte zu der heutigen Zeit mit Wirtschaftskrise und einhergehenden negativen Folgen in unserer Gesellschaft, vorzutragen.
Beehren Sie uns mit Ihrem Besuch
am Freitag, den 15.Januar 2010 ab 18 Uhr
in der Turn- und Festhalle in Conweiler

 
10.09.09

Gunther Krichbaum "stürmisch" empfangen.....

eigentlich sollte der Bundestagsabgeordnete an seinem Infostand im Freien vor dem EDEKA-Markt Getsch stehen und mit seinen Helfern Informationen verteilen und auch die Mitbürgerinnen und Mitbürger ansprechen.

Kaum aufgebaut, war der Wind und der Regen stärker. Familie Getsch hatte offensichtlich Mitleid mit den Helfern, die versuchten die Prospekte von "Angela" und "Gunther" trocken - und vor dem Sturm festzuhalten.
Flugs wurde der Stand in den sicheren Eingangsbereich des Marktes verlegt.

Dadurch ergab sich auch die Möglichkeit für Krichbaum den familien-geführten Betrieb kennen zu lernen. (Bild 2)
Das Ehepaar Florica und Walter Getsch mit Ihrer Tochter Evelyn führen den Lebensmittelmarkt
"EDEKA-Getsch" nach den Prinzipien der guten alten "Tante Emma-Läden". Nur größer und doch etwas außerhalb der Kernorte. Dafür aber mit Herz und Liebe zum Geschäft. Man riecht und sieht es gleich im Eingangsbereich - die Frische des Obstes und der Gemüse. Keine fauligen oder welken Beeren oder Früchte liegen hier in den liebevoll hergerichteten Ständen (Bild 1). Immer wieder sieht man zwischen den Regalen die freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Waren prüfen und aktualisieren. Ob nun an der Frischfleisch-Theke oder an den Kassen, die
Damen und Herren sind immer freundlich und zuvorkommend. "Darf ich Ihnen helfen" wird man bei einem längeren Verweilen an einem Regal freundlich angesprochen - eben wie bei "Tante Emma".

Bereits in den vorherigen Legislaturperioden hatte Gunther Krichbaum sich bei seinen vielen Besuchen in Straubenhardt immer wieder Betriebe angesehen und dort Gespräche geführt. Für ihn stehen die Stärkung des Mittelstandes und den damit verbundenen Arbeitsplätzen ganz oben in seiner Prioritätenliste. Besonders die kleineren familiengeführten Betriebe sind in diesem Jahr Schwerpunkt seiner Besuche bei uns in Straubenhardt. Bereits am Dienstag, den 15. September wird sich Krichbaum bei weiteren kleinen familiengeführten Betrieben und im Kindergarten St. Elisabeth informieren. (le)

v.links: Florica Getsch, Gunther Krichbaum MdB, Paul F.Wagner
Linda Breuning, Walter Gesch



In gemütlicher Runde: Gunther Krichbaum, mit Familie Getsch

Cheffin Florica Getsch mit Ihren "Küken"
   
10.09.09

Der neu gewählte Gemeinderat von Straubenhardt konstituiert sich am Mittwoch, den 16.9.09.
Die CDU-Fraktion geht mit 5 Sitzen und ihrem alten und neuen Fraktionsvorsitzenden

Jörg Gube

in die neue Legislaturperiode.

 
13.Aug.09 Heute jährte sich zum 47-igsten mal der
Bau der Schandmauer in Berlin.
Bitte nicht vergessen - die Verbrecher, die dies zu verantworten haben, sitzen heute wieder mit ihren Seilschaften fest im Sattel und verhöhnen die Opfer. Deshalb erteilen Sie diesen Leuten wo auch immer eine Abfuhr. Es darf nie wieder auf
deutschem Boden eine "Machtübernahme" durch Kommunisten und Nazis erfolgen.
"Weimar" und "Pankow" (Begriff für die DDR-Regierungszentrale) darf es nicht mehr geben.
 
     

Aug.09

Wir blicken wieder gemeinsam nach vorn...

Jörg Gube stellt seinen Antrag auf Mitgliedschaft in die CDU

 

Aug. 2009

Herzlichen Glückwunsch !

Unser langjähriger Vorsitzender des CDU-Gemeindever-bandes Ernst Otto Brauns feierte am 8. August 2009 seinen 84. Geburtstag.

Aug09

Das wandern ist des "Krichbaums" Lust....

Schön, unseren Bundestagsabgeordneten Gunther Krichbaum auf einer Wandertour
durch unsere Region begleiten zu können.

Am Sonntag, den 6. September 2009 ab 13.30 Uhr am Marktplatz in Neuenbürg

geht es los. Bringen Sie Ihren Partner/in, Ihre Kinder und gute Laune aber auch Ihre Fragen mit. Ich bin sicher, Gunter Krichbaum wird sich diesen Fragen stellen - natürlich
beim wandern.

 
Aug.09

Die Bundestagswahlen stehen kurz vor der Tür.
Es wird Zeit mit unserem Abgeordneten direkt ins Gespräch zu kommen.

Mit einem Infostand vor dem EDEKA-Markt Getsch in Conweiler steht Ihnen

Gunther Krichbaum am 4.September 2009 ab 16 Uhr

zur Verfügung.
Nehmen Sie Ihren Einkauf doch zu einem persönlichen Gespräch mit unserem Direkt-Abgeordneten in Berlin war.

 

 

Juni 2009

Wir sagen danke....

Es wurde sehr spät und es war sehr spannend, bis das Ergebnis der Gemeinderatswahlen in Straubenhardt vorlag.
Die Mannschaft um Markus Herrmann ist der Gewinner dieses Wahlsonntages. Drei verschiedene Wahlen mussten ausgezählt und ausgewertet werden. Bis weit nach Mitternacht war er mit seinem Team aktiv. Dafür von unserer Seite ein großes Dankeschön.

Dafür sind wir ein wenig traurig, dass unser Super-Ergebnis von 2004 nicht gehalten werden konnte. Ein Mandat weniger als vor fünf Jahren, ist es Wert, die Ursachen zu hinterfragen. Wir werden dies in den nächsten Tage tun.

Trotz allem freuen wir uns, neben unseren "altbewährten" Gemeinderäten
Reinhard Burger, Jörg Gube, Bernd Kirchenbauer, Helmut Spiegel
nun auch eine "Neue" in dieser Reihe begrüßen zu können.
Mit Sylvia Ochs kommt eine erfahrene und kompetente Mitstreiterin für die Geschicke Straubenhardts hinzu.

Bei der Kreistagswahl wurden wie vor fünf Jahren aus Straubenhardt unser Bürgermeister Willy Rutschmann und Helmut Spiegel gewählt. Beide werden sich, wie in der letzten Wahlperiode, mit Leidenschaft für unsere Region im Kreistag einsetzen.

 

Reinhard Burger
Jörg Gube
Bernd Kirchenbauer
(v.l.)

  Sylvia Ochs
Willy Rutschmann
Helmut Spiegel
(v.l.)
Für die Wahl dieser Damen und Herren aus unserer Gemeinde möchten wir uns bei allen Wählerinnen und Wählern bedanken. Von dieser Stelle aus möchten wir auch
den Kandidaten der anderen Listen einen herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Wahl aussprechen - verbunden mit dem Wunsch auf eine gute Zusammenarbeit im
zukünftigen Gemeinderat bzw. Kreistag.
Für den CDU-Gemeindeverband Straubenhardt
Paul F.Wagner, Dieter Brodbeck, Ingolf Lehmann

 

Juni09

Wahlaufruf

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am Sonntag haben Sie ganz persönlich die Möglichkeit die Zukunft unserer Gemeinde mitzugestalten.
Da dies nur alle fünf Jahre möglich ist, sollte es nicht als "Staatsbürgerliche Pflicht" betrachtet werden, sondern Ihr persönlicher Beitrag für Straubenhardt.
Besonders bei den Gemeinderats- und Kreistagswahlen haben Sie, liebe Straubenhardter, eine Auswahl an Persönlichkeiten, die aus unserer Mitte kommen. Damen und Herren, die Sie aus Ihrer Nachbarschaft, aus Ihrem Verein oder aus Ihrem Bekanntenkreis her vielleicht schon recht gut kennen.
Allein schon durch die Bereitschaft der Kandidatinnen und Kandidaten für diese Kommunalwahlen sich auf den Listen aufstellen zu lassen, hätte es jeder verdient, gewählt zu werden.
Es ist erfreulich zu wissen, dass sich immer wieder Menschen finden, die sich für unser Gemeinwohl einsetzen wollen - und das ehrenamtlich und in der eigenen Freizeit.
Deshalb sollte es eigentlich für jeden Mitbürger auch eine Selbstverständlichkeit sein, zur Wahl zu gehen. Auch damit kann man den Kandidatinnen und Kandidaten zeigen, dass man deren Engagement würdigt.

Gehen Sie zur Wahl und geben Ihre Stimmen unseren kompetenten und engagierten Damen und Herren der CDU.

An der am gleichen Tag stattfindende Wahl zum Europäischen Parlament bitten wir ebenso teilzunehmen. Europäische Gesetze greifen immer stärker auch in die Belange der Kommunen ein.
Verhelfen Sie durch Ihre Stimme für Daniel Caspary (CDU), der sich auch in der Vergangenheit sehr für Straubenhardt eingesetzt hat, und damit den bürgerlichen Parteien im "Straßburger Parlament" zu einer Mehrheit.(le)

   
März09
Wir sind hervorragend aufgestellt
 

Im "Doppelpack" wurde am 13.März im "Adlerhof" in Schwann nominiert.
Die Kommunalwahlen am 7.Juni 2009 stehen kurz vor der Tür. Also war es an der Zeit die wichtigste
Phase der Vorbereitungen abzuschließen - die Wahl der Kandidaten und deren Nominierung.

Mit unseren Freunden aus Birkenfeld, deren Gemeinde bildet mit Straubenhardt den
Wahlkreis VI für die Kreistagswahl, fand die Veranstaltung im "Adlerhof" in Schwann statt.

Daran anschließend wurden 17 Gemeinderatskandidaten für die CDU-Liste in Straubenhardt nominiert.

Hohe Kompetenz, eine gute "Mischung" zwischen Alt und Jung, starke "Power-Frauen" - das ist unsere
Manschaft:

Vorname Name Beruf Alter
Ruben Bühner Schüler 18
Reinhard Burger Straßenbauer-Mstr. 52
Hans Gehrig Dipl.-Ing Bauingenieurw. 44
Harald Grobe Selbstständig 61
Jörg Gube Bautechniker 46
Christian Uwe Hageböke Kaufmann 42
Jutta Haug Kfm.-Angestellte 50
Gabriele Christine Kemper-Grosch Med.Kaufm.Assistentin 55
Bernd Kirchenbauer Steuerberater 57
Holger Kuhles Polizeibeamter 35
Sylvia Ochs Selbst.Floristin 48
Helmut Spiegel Radio-Fernsehtechn. 63
Peter Stütz Sonderschulrektor i.R. 64
Timo Urschl Elektrotechn. Meister 35
Dr. Thomas Weber Leitender Angestellter 48
Anita Wolfinger Hotelfachfrau 58
Vera Zimmermann Auszubildende 23

 



März09
Einladung zur Nominierungsversammlung
für die Kommunalwahlen 2009
 


 

Sehr geehrte Mitglieder des CDU-Gemeindeverbandes Straubenhardt,

Wir laden hiermit ganz herzlich zur
Nominierungsversammlung zur Aufstellung der Kandidaten
für die Gemeinderatswahl am 7.Juni 2009

am 13.März 2009 um 20 Uhr
im "Adlerhof" an der Schwanner-Warte in Schwann

ein. (Schriftliche Einladungen) sind fristgerecht auf dem Postweg versandt worden.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellung der fristgerechten und ordnungsgemäßen Einladung
3. Genehmigung der Tagesordnung
4. Wahl eines Versammlungsleiters und eines Schriftführers
5. Wahl einer Wahlkommission (deren Aufgabe insbesondere die Mandatsprüfung und
dieFestellung der Wahlergebnisse ist)
- Mandatsprüfungskommission
- Stimmzählkommission
6. Wahl von zwei Versammlungsteilnehmern zur Mitunterzeichnung der Niederschrift und zur
Versicherung an Eides statt.
7. Wahl von zwei Vertrauensleuten
8. Abstimmung über das Aufstellungsverfahren
9. Vorstellung der Bewerber
10. Wahl der Bewerber
11. Verschiedenes

Wir hoffen, dass Sie an dieser wichtigen Sitzung teilnehmen können und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Paul F.Wagner
1. Vorsitzender

 



"Junge Union" zeigt wieder Flagge in Straubenhardt
es bewegt sich wieder was in Sachen "JU" in Straubenhardt!
In einer romantischen Umgebung mit Freunden zusammen auf einem Fest zu feiern, hatten sich unsere Freunde der "Jungen Union" aus dem ganzen Enzkreis vorgenommen und sind nach Schwann gekommen.

was gab es da besseres als die "Sonnenwendfeier" des Schwarzwaldvereines. Lauter nette Leute, gute Stimmung, gutes Essen und Trinken. So gab es viel zu diskutieren.

 

Interessant waren auch die Begegnungen zwischen "Jung und Alt". (hier mit Gemeinderat Helmut Spiegel) und auch den Freunden unserer Partner-gemeinde aus Frankreich.




Mitgliederversammlung
hat neuen Vorstand gewählt
.(Juni07)

Nach nur wenigen Wochen ohne Vorsitzenden, hat die Jahreshaupt-
versammlung am 12.6.06 einstimmig einen neuen Vorsitzenden gewählt.
1.Vorsitzender: Paul-Friedrich Wagner
und seine Stellvertreter:
Dieter Brodbeck
Ingolf Lehmann

Details - siehe "Vorstand" und "Pressemitteilungen"


Mitgliederversammlung soll neuen Vorstand wählen (Juni07)

Am 12-Juni-2007 um 20 Uhr
wird im "Adlerhof" in Schwann
ein neuer Vorstand gewählt.
Unsere Landtagsabgeordnete Stefan Mappus MdL und
Winfried Scheuermann MdL
werdem dieser Veranstaltung das nötige "Gewicht" verleihen.
Wir freuen uns auf diesen Abend!!!

Alle Mitglieder sind aufgerufen - zeigen Sie Ihre Verantwortung !!!

 



März07

Wir sagen danke !


Unser 1.Vorsitzender Jörg Gube hat sein Amt nach dem Kreisparteitag für uns alle überraschend
niedergelegt.

Trotzdem dürfen wir ihm für seine geleistete Arbeit im Gemeindeverband ein ganz herzliches
Danke sagen.
Der Vorstand unseres Gemeindeverbandes war inzwischen aktiv und hat die
"Nachfolge-Frage" geklärt.
In den nächsten Tagen erhalten unsere Mitglieder eine Einladung für eine ordentliche Mitgliederversammlung, auf der die Neuwahlen für den Vorstand anstehen.

 

 


 

der Sommer scheint sich prachtvoll zu entwickeln....
die Fußball-WM scheint sich auch prachtvoll zu entwickeln....
die Stimmung im Land (nicht nur bei den Fußball-begeisterten) scheint sich auch ..

- naja wie schon gesagt....


Wäre es da nicht schön, einfach noch ein paar "prächtige" und vor allem schöne Stunden "draufzupacken" ?
Wir wollen einfach mal die Probleme, die wir nach wie vor im Land haben (und die nicht weniger geworden sind) vergessen und gemeinsam einen schönen Sommernachmittag genießen.
Sofern sich auch Petrus überreden läßt, werden wir einen Grill anwerfen, ein schönes kühles
Bier oder Schorle oder aber einen wundervollen "Roten" (ja sowas gibt es auch - wenn auch nur bei den Weinen) uns schmecken lassen.

Also, schnappen Sie sich Ihre Partnerin oder Partner - und dann geht's auf zur "CDU - Grill - Hocketse"
am Samstag, den 29.7.2006 ab 16 Uhr
am Grillplatz Coweiler
(Oberhalb vom Segelflugplatz. 150m hinterm "Adlerhof" rechts ab)
Damit wir ein wenig vorplanen können, bitten wir noch abschließend ein wenig um Unterstützung :
- Bitte schicken Sie uns einfach eine E-Mail (joerg.gube@t-online.de)
- Wir wären um die Beisteuerung eines kleinen Unkostenbeitrages von 7,-- € sehr dankbar.
- Für Salate und Kuchen, die Sie liebe Freundinnen und Freunde so lecker zubereiten können, würden wir uns alle riesig freuen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Ganz herzliche Grüße Jörg Gube Ingolf Lehmann - 1. Vorsitzender / Ingolf Lehmann -Schriftführer-

 

 


Wir trauern

um unseren langjährigen 1. Vorsitzenden

Rolf Bellon

der uns am 26.6.06 für immer verlassen hat.

In den Jahren seiner Vorstandsschaft in Straubenhardt, hat Rolf Belon den
Gemeindeverband zum mitgliederstärksten im Enzkreis gemacht.
Sein Angagement war einmalig. Wir haben ihm viel zu verdanken.
Im Namen des Vorstandes und unserer Mitglieder verneigen wir uns auch
vor einem warmherzigen und ehrlichen Menschen.


20.9.05

Ihr Straubenhardter seid wunderbar....

so die Reaktion unseres frisch gewählten Bundestagsabgeordneten Gunther Krichbaum.
Hat er doch sein Ergebnis von 2002 (als er erstmals der SPD die Stimmenmehrheit in
Straubenhardt - wenn auch sehr knapp - abnahm) so deutlich ausgebaut, daß die
SPD-Kandidatin Mast fast schon deklassiert wurde. Damit belohnten die Straubenhardter
seine kontinuierliche Präsenz und Engagement bei uns in der Gemeinde.

Im Namen von Ihrem Abgeordneten in Berlin und im Namen des Vorstandes des
CDU-Gemeindeverbandes sagen wir ein ganz herzliches Dankeschön.
Das Ergebnis ist auch ein weiterer Ansporn, die Belange unserer Bürger weiter "hautnah"
kennenzulernen und in der Politik umzusetzen.

Trotz dieses herausragenden Ergebnis unseres Bundestags-Direktabgeordneten
bleibt ein bitterer Beigeschmack über das bundesweite Wahlergebnis.
Durch Polemik und Angstmacherei seitens des Medienkanzlers konnte die CDU
ihr Ergebnis im Bund nicht wie erwartet erreichen.

Wer den "Mann aus Hannover" am Wahlsonntag in der "Elefantenrunde"
in der ARD erlebt hat, dem wird sicherlich jetzt ein Licht aufgegangen sein.
Ja, die Wahl ist halt vorbei...

 

 

 

16.09.05

Wahlaufruf

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, am kommenden Sonntag entscheiden wir darüber welche Partei in den kommenden vier Jahren die Politik in Deutschland lenken wird.

Gehen Sie zur Wahl ! Tragen Sie mit Ihrer Stimme für die CDU dazu bei den Politik-Wechsel in Deutschland herbeizuführen. Machen Sie Schluß mit einer sieben Jahre andauernden Rot-Grünen Politik der wirtschaftlichen Lethargie und der außenpolitischen Isolation Deutschlands.
Keine Bundesregierung hat je mehr Firmenpleiten und Arbeitslose zu verantworten gehabt.
Noch nie war die Staatsverschuldung und das Defizit des Bundes so hoch wie heute.
Keine Bundesregierung hat je die Bürger in allen Bereichen so bevormundet.
Noch nie war das Verhältnis innerhalb der EU-Staaten und zu den USA so abgekühlt wie seit 1998.
Wählen Sie mit Ihrer Erststimme unseren Bundestagskandidaten Gunther Krichbaum, der Sie seit 2002 engagiert und erfolgreich im Bundestag vertritt.
Wählen Sie mit Ihrer Zweitstimme die CDU und damit Angela Merkel zur nächsten kompetenten und erfolgreichen Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland.

Nehmen Sie Bundeskanzler Schröder (SPD) beim Wort, der sagte, "Wenn wir es nicht schaffen die Zahl der Arbeitslosen signifikant zu senken, sind wir es nicht wert wiedergewählt zu werden".
Tun wir ihm diesen Gefallen.

Es ist Zeit für den Wechsel.

Ihr CDU-Gemeindeverbands- und Fraktionsvorsitzender
Jörg Gube

 

 


2005

CDU-Vorstand verabschiedet Resolution zur Postagentur Schwann

Eine unendliche Geschichte scheint sich hier wieder aufzutun. Die "Post" hat ohne Vorankündigung und für die Bevölkerung nicht nachvollziehbar die Postagentur in der "Wohnidee" bis auf "weiteres" geschlossen. Bei der letzten Vorstandssitzung soll auf Antrag von Ingolf Lehmann, die CDU-Fraktion bei der nächsten
Gemeinderatssitzung die Verwaltung aufgefordert werden mit Nachdruck die Wiedereinrichtung einer vollwertigen Poststelle in Schwann einzufordern. Nötigenfalls mit rechtlichen Schritten. Und zwar ohne weitere Verzögerungen !!!

 

 


 

Unser langjähriger Ex-Vorsitzender
Ernst-Otto Brauns
feierte am 8.August 2005 seinen

80. Geburtstag

Der CDU-Gemeindeverband Straubenhardt sagt Danke !!
Danke für seine langjährige erfolgreiche Arbeit als 1.Vorsitzender. Im Namen des Gemeindeverbandes der CDU und der CDU-Fraktion der Gemeinde Straubenhardt überbrachte Jörg Gube die herzlichsten Glückwünsche und eine kleine Stärkung.

Dies war am 8.8.2005


Zur eigentlichen Geburtstagsfeier lud Ernst-Otto dann am 13.8.2005 nach Arnbach ein.

Gäste aus Nah und Fern kamen zu Kaffee und Kuchen und wünschten dem Jubilar alles
Gute und vor allem Gesundheit.

Auch unser Bundestagsabgeordneter Gunther Krichbaum ließ es sich nicht nehmen dem langjährigen Ex-Vorsitzenden des CDU-Gemeindeverbandes Straubenhardt aufs herzlichste zu gratulieren

 

Gunter Krichbaum, Ernst-Otto Brauns und Ingolf Lehmann (v.r.)

Gunter Krichbaum MdB überbringt Ernst-Otto Brauns ein Geschenk.

 

 

© Copyright 2016 Ingolf Lehmann, Webmaster - Letzte Aktualisierung am 08.03.2016 - Impressum