Vorstandssitzung der CDU Straubenhardt unter Corona-Bedingungen


Jürgen Pick, Harald Grobe, Klaus Link, Jörg Gube, Simon Becht, Helmut Spiegel, Matthias Iser, Thomas Wolfinger

Nicht ganz vollzählig und unter Einhaltung der Hygieneregeln traf sich der Vorstand der CDU Straubenhardt um über aktuelle Themen und insbesondere die Herausforderungen des Wahljahres 2021 zu beraten. Im Mittelpunkt stand die kommende Landtagswahl am 14. März 2021 mit unserem Enzkreiskandidaten Philippe Singer. Diese Landtagswahl und vermutlich auch die anderen Wahlen des Jahres 2021 werden unter Corona-Bedingungen stattfinden, bisher gewohnte Wahlkampfveranstaltungen werden, wenn überhaupt, nur eingeschränkt möglich sein. Wir möchten mit Bürgerinnen und Bürgern deshalb verstärkt über soziale Netzwerke in Kontakt kommen. Die CDU Straubenhardt, hat ihre Homepage www.cdu-straubenhardt.de, die von unserem Internetbeauftragten Peter Benz ganz hervorragend betreut wird; genauso haben wir eine Facebookseite mit interessanten politischen Informationen. Unser Landtagskandidat Philippe Singer hat seine Seite www.philippe-singer.de und auch Kreis-, Landes- und Bundes CDU sind so erreichbar. Wichtig aber: Sie können sich da nicht nur informieren, sondern auch Rückmeldungen geben und uns Nachrichten senden! Über unsere Straubenhardter CDU Seite sind unsere Vorstandsmitglieder und Gemeinderäte für Sie erreichbar! Wir freuen uns, auf diese Art mit Ihnen kommunizieren zu können. Noch mehr würden wir uns freuen, wenn Sie sich aktiv mit in die Politik einmischen wollen. In einer Partei bekommen Sie detaillierte Informationen und können am Meinungsbildungsprozess mitwirken, Ihre Ideen und Vorschläge einbringen. Sie haben hier ein Netzwerk von politisch Interessierten und Mandatsträgern zum Kommunizieren und Agieren. Unsere Demokratie ist auf die Mitwirkung und das Einmischen der Bürgerinnen und Bürger angewiesen. Unserer Werte, wie die Achtung vor der Würde des Einzelnen und die Wahrung der Individualität der Menschen, die Soziale Marktwirtschaft und das Recht auf Eigentum, ein wehrhafter Rechtsstaat, Subsidiarität und Eigenverantwortung sowie die innovative Kombination von ökonomischen und ökologischen Interessen werden nicht von allen geteilt, ja sogar teilweise abgelehnt. Wir möchten Sie deshalb für die Mitarbeit in der CDU gewinnen, denn dadurch können Sie politische Entscheidungen beeinflussen. Wir brauchen neue Ideen und aktive Mitstreiter. Vielleicht werden Sie jetzt daran denken, was Ihnen an der CDU nicht gefällt. Kommen Sie mit Ihrer Kritik und Ihren Vorschlägen zu uns. Wir sind eine offene Volkspartei und für Anregungen dankbar. Es ist ganz und gar nicht egal, wer ein Mandat ausübt oder die Mehrheit hat, wer regiert. Nehmen Sie die Entscheidungen des kommenden Jahres doch zum Anlass, um bei uns mitzumachen, sich politisch zu engagieren, sich einzubringen oder uns aktiv oder passiv durch Mitmachen oder andere Hilfen zu unterstützen.


Landtagskandidat Philippe Singer

« Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann auf Tourstation im Enzkreis